Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
        Impressum        
NWA bei facebook    NWA bei Google maps
Besucherstatistik
Heute:    141
Gesamt: 412929
Online:    9
  GEWÄSSER / Stillgewässer / 730 Kellinghaussee  . . .
Lage:
NDS, LK Osnabrück, Fürstenau, Ot. Schwagstorf, Gem. Kellinghausen

Auto-Navigation:
Schwagstorf, Kellinghausen 8

NWA-Gruppe:
Fuerstenau-Freren


Gewässerportrait

Gewässerskizze

Bildergalerie

Tiefenkarte - linke Maustaste klicken!
Gewässerbeschreibung
Die Wasserfläche des Kellinghaussees beträgt etwa zwei Hektar. Er gehört eher zu den flacheren Stillgewässern des Vereins. Im Bereich der Uferzone ist eine durchschnittliche Tiefe von etwa einem halben Meter vorzufinden. Der tiefste Bereich des Teiches (in der Mitte) misst etwa zwei Meter. Im nördlich letzten Drittel des Gewässers ist eine Insel angelegt. Der Kellinghaussee ist ein gutes Karpfen- und Schleiengewässer.
Beschränkungen