Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
        Impressum        
NWA bei facebook    NWA bei Google maps
Besucherstatistik
Heute:    140
Gesamt: 412928
Online:    8
  GEWÄSSER / Stillgewässer / 731 Hollesee  . . .
Lage:
NDS, LK Osnabrück, Fürstenau, Ot. Hollenstede, Neuenstadt

Auto-Navigation:
Fürstenau, Hollenstede, Neuenstadt 25

NWA-Gruppe:
Fuerstenau-Freren

Kein Gastkartengewässer



Gewässerportrait

Gewässerskizze

Bildergalerie

Tiefenkarte - linke Maustaste klicken!
Gewässerbeschreibung
Der Hollesee ist rund vier Hektar groß und durchschnittlich drei Meter tief. Der See liegt inmitten landwirtschaftlicher Flächen, weit außerhalb von Siedlungen und Verkehrswegen in ruhiger Lage. Schön anzusehen sind auch die vielen Seerosenfelder und Heideflächen. Hechte, Zander und jede Menge Barsche sind die Zielfische neben Karpfen, Schleien und Weißfischen.
Beschränkungen