Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Normen  
        Service        
        Impressum        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    335
Gesamt: 441.801
Online:    13
Ende ]       [ Index ]       [ Aktuell ]

Erläuterungen zum Ausfüllen der Fangliste

1. Für die Gewässerstrecken sind nur die Zahlen, die jeweils vor den einzelnen Gewässern stehen, einzusetzen.

2. Zurückgesetzte Fische sind nicht einzutragen.

3. Für die Fischarten bitte nur die Abkürzungsbuchstaben (siehe Mindestmaße) einsetzen.

4. Bei Rückgabe des Erlaubnisscheins ist auf der Vorderseite anzukreuzen, ob Sie geangelt und Fänge zu verzeichnen haben.

5. Bei einem Angeltag "ohne Fang" ist nur das Datum und die Gewässernummer einzutragen, die Felder Fischart etc. sind nicht auszufüllen. In der letzten Spalte (Kein Fang) ist ein Strich einzutragen.

Alle Fische sind einzeln mit ihrer Länge sofort nach dem Fang einzutragen. Das Gewicht der Fische darf später eingefügt werden.
Ausnahme: Kleine Barsche oder kleine Weißfische (nur das Gesamtgewicht eintragen). Schwarzmundgrundel mit Stückzahl eintragen.

Beispiele:

Datum___Gewässer___Fischart____Anzahl___ Länge cm____Gewicht g__Kein Fang
04.03.______152________Aa________1 _______ 52___________180
12.05.______300________He________1 _______62__________1600
__"__________" ________Za________1 _______ 55__________1000
__"__________" ________Ka________1 _______ 53__________2010
22.06.______148________WF _______4 ________ " __________680


Gültigkeit: 2017
Anfang ]       [ Index ]       [ Aktuell ]