Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    497
Gesamt: 1.074.233
Online:    20
  GEWÄSSER / Kanalstrecken / 400 Zweigkanal Teilstrecke 1  . . .
Lage:
NDS, Stadt Osnabr√ľck, Osnabr√ľck Hafen bis LK Osnabr√ľck, Wallenhorst, Hollager Schleuse

Auto-Navigation:
Osnabr√ľck, Die Eversburg 58

NWA-Gruppe:
NWA Gruppe Wersen

Bildergalerie
Gewässerbeschreibung
Beschränkungen

Entnahmefenster-Gewässer: Mindest- und Höchstmaße beachten!

1.
Innerhalb der eingezäunten (Betriebs-)Gelände und auf der Ostseite, oberhalb der Haster Schleuse, ist das Angeln untersagt..
2.
Weitere Sperrstrecke: √Ėlhafen ab Haster Schleuse ca. 350 m bis Tor √ľber den Gleisen.
3.
Im Hafengebiet erlaubte Strecken sind: Ostseite: Wendestelle bis einschlie√ülich R√∂mereschbr√ľcke. Westseite: Leinpfadtor bis einschlie√ülich R√∂mereschbr√ľcke und vom Nordende der Ladestelle K√§mmerer bis km 12,988.
4.
Im Hafengebiet d√ľrfen nicht mehr als 15 Angler gleichzeitig angeln.
5.
Vor den Dienstgeb√§uden der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, in s√§mtlichen Boots- und Yachth√§fen, sowie jeweils 50 Meter seitlich von den Einfahrten und den entsprechenden gegen√ľberliegenden Ufern, sowie von Umschlagstellen aus ist das Angeln verboten.
Oberhalb und unterhalb sowie innerhalb von Schleusenanlagen, soweit diese als Betriebsgelände ausgewiesen sind, ist das Angeln untersagt.