Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    202
Gesamt: 853.284
Online:    13
  GEWÄSSER / Stillgewässer / 720 Heidesee (kleiner)  . . .
Lage:
NDS, LK Osnabr√ľck, Bad Laer

Auto-Navigation:
Glandorf, Laersche Str. 34

NWA-Gruppe:
Teutoburger Wald/Laer

Kein Gastkartengewässer



Gewässerportrait

Gewässerskizze

Bildergalerie

Tiefenkarte - linke Maustaste klicken!
Gewässerbeschreibung
Der Kleine Heidesee liegt in einem weitl√§ufigen Waldgebiet. Der See weist typische Merkmale sogenannter Baggerseen auf. Der Kleine Heidesee ist ca. vier Hektar gro√ü und bis zu x Metern tief. Am Westufer befindet sich eine Flachwasserzone, die als Laichschongebiet ausgewiesen ist. Neben den √ľberlicherweise vorhandenen Wei√üfischarten wurde der See mit Schuppenkarpfen, Schleien, Hechten, Gr√ľndlingen und Aal besetzt. Auch Moderlieschen und Ukelei sind vorhanden. Au√üerdem ist der Amerikanische Flu√ükrebs und die Teichmuschel pr√§sent.
Beschränkungen

1.
Bei der Zufahrt zum Gew√§sser seperate Beschilderung beachten (Zufahrten nur √ľber Heidering und gegen√ľber der Ortschaft Schierloh).

2.
Das Parken ist nur auf den ausgeschilderten Parkpl√§tzen mit g√ľltiger Parkplakette erlaubt. Bei Zuwiderhandlungen wird der Erlaubnisschein entzogen.

3.
Das Angeln und Anf√ľttern ist nur mit Maden und W√ľrmern zul√§ssig.

4.
Das Raubfischangeln ist mit Kunstködern oder totem Köderfisch gestattet.

5.
Offenes Feuer sowie Grillen und das Mitf√ľhren von Grillger√§ten sind lt. Verordnung des Lk Osnabr√ľck verboten.

6.
Vorsicht! An den Ufern der Heideseen besteht teilweise Abbruchgefahr und damit Lebensgefahr. Die NWA und die Verp√§chter √ľbernehmen keine Haftung f√ľr Personen- oder Sachsch√§den..