Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    429
Gesamt: 157.864
Online:    23
  GEWÄSSER / Fließgewässer / 148 Hase  . . .
Lage:
NDS, Stadt Bersenbrück, Ot. Hertmann, von der Brücke über den Quadenorter Weg (Meschers Brücke) bis Brücke über die Straße, Zum Ahrbruch (Nabers Brücke), in der Gem. Badbergen, Ot. Wulften.

Auto-Navigation:
Badbergen, Dinklager Str. 34

NWA-Gruppe:
NWA Gruppe Bersenbrueck


Gewässerportrait

Gewässerskizze

Bildergalerie
Gewässerbeschreibung
Die Hase ist das bedeutenste Nebengewässer der Ems. Das Gewässer ist in diesem Abschnitt stark ausgebaut, begradigt und kanalisiert. In den letzten Jahren wurde die Gewässerstrecke durch verschiedene Renatuierungsmaßnahmen ökologisch aufgewertet. Die Uferdämme wurden stellenweise abgetragen und Uferbewuchs zugelassen. Die Hase ist im Mittel etwa 80cm tief und fünf Meter breit. Zielfische sind Hecht, Aal und Weißfisch.
Beschränkungen

In den Monaten November und Dezember ist das Angeln an jedem Dienstag verboten.