Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    237
Gesamt: 756.579
Online:    13
  GEWÄSSER / / 148 Hase  . . .
Lage:
NDS, Stadt Bersenbr├╝ck, Ot. Hertmann, von der Br├╝cke ├╝ber den Quadenorter Weg (Meschers Br├╝cke) bis Br├╝cke ├╝ber die Stra├če, Zum Ahrbruch (Nabers Br├╝cke), in der Gem. Badbergen, Ot. Wulften.

Auto-Navigation:
Badbergen, Dinklager Str. 34

NWA-Gruppe:
ck


Gewässerportrait

Gewässerskizze

Bildergalerie
Gewässerbeschreibung
Die Hase ist das bedeutenste Nebengew├Ąsser der Ems. Das Gew├Ąsser ist in diesem Abschnitt stark ausgebaut, begradigt und kanalisiert. In den letzten Jahren wurde die Gew├Ąsserstrecke durch verschiedene Renatuierungsma├čnahmen ├Âkologisch aufgewertet. Die Uferd├Ąmme wurden stellenweise abgetragen und Uferbewuchs zugelassen. Die Hase ist im Mittel etwa 80cm tief und f├╝nf Meter breit. Zielfische sind Hecht, Aal und Wei├čfisch.
Beschränkungen

In den Monaten November und Dezember ist das Angeln an jedem Dienstag verboten.