Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e. V. (NWA)
im ANGLERVERBAND NIEDERSACHSEN
- anerkannter Naturschutzverbund -
Abendimpressionen am Niedringhaussee
  Aktuell  
            Archiv            
  Termine  
        Über uns        
       Gewässer       
  Kanalstrecken  
  Fließgewässer  
  Stillgewässer  
  Normen  
        Service        
Gastkarte online erwerben
Mitglied werden
NWA bei facebook
Anglerverband Niedersachsen
Besucherstatistik
Heute:    232
Gesamt: 756.574
Online:    8
  GEWÄSSER / / 301 Mittellandkanal (NRW/NDS)  . . .
Lage:
NRW, LK Steinfurt, Recke, von der L 796 (Neuenkirchener Br├╝cke) bei Gew├Ąsser-Km 18,72 bis NDS, LK Osnabr├╝ck, Bramsche, Einm├╝ndung des Zweigkanals (Spitze) - Gastangler jedoch nur bis Stra├čenbr├╝cke Achmer (Stra├če ├ťffeln - Pente).

Auto-Navigation:
Westerkappeln, Roter Berg 30

NWA-Gruppe:



Gewässerskizze

Bildergalerie
Gewässerbeschreibung
Beschränkungen

1. Die Spitze, Gew├Ąsser Nr. 302 (Einm├╝ndung Zweigkanal / Mittellandkanal) ist f├╝r Gastangler von der Angelerlaubnis ausgenommen. Dieser Bereich umfasst das Dreieck der Einm├╝ndung, das von den n├Ąchsten drei Br├╝cken (siehe Gew├Ąsser Nr. 301, 303 und 401) begrenzt wird.
2. Vor den Dienstgeb├Ąuden der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, in s├Ąmtlichen Boots- und Yachth├Ąfen, sowie jeweils 50 Meter seitlich von den Einfahrten und den entsprechenden gegen├╝berliegenden Ufern, sowie von Umschlagstellen aus ist das Angeln verboten.
Oberhalb und unterhalb sowie innerhalb von Schleusenanlagen, soweit diese als Betriebsgel├Ąnde ausgewiesen sind, ist das Angeln untersagt.